<<

Produktion Change-Events

Für hochwertige interne Anlässe

Eventproduktionen für Verständnis, Einverständnis und Mitwirkung im Change Management

Reorganisiert wird ständig.

Nicht-gute Strategien, nicht-richtige Analysen, ungenügende Spezifikationen, das Projekt-Management nicht auf der Höhe…

Es gibt viele Gründe, warum weit über die Hälfte aller OE-Projekte ihre Ziele nicht erreichen oder ganz scheitern.

Nicht ohne unsere Mitarbeitenden, Partner:innen, Kund:innen!

Der Zwang zu Anpassung in einer schnell sich verändernden Welt ist sehr hoch.

Um mit schnellem und tiefgreifendem Wandel agil umzugehen, ist eine dynamisch-robuste Unternehmenskultur zu etablieren.

Entscheidungen und Organisationsentwicklungen sind erst dann wirksam, wenn sie von den Anspruchsgruppen – Mitarbeitende, Partner:innen und Kund:innen – zu rechten Zeit gehört, verstanden, einverstanden, mitgetragen und umgesetzt werden.

Die Betroffenen zu Beteiligten machen, ist im Change Management der Schlüssel zum Erfolg.

Die Potentiale des Change-Events vielfach für eine nachhaltige Change-Kommunikation nutzen

Richtig eingesetzt und richtig umgesetzt kann der Change-Event die strategische und konzeptionelle Drehscheibe für den gesamten Kommunikations-Mix im Change-Prozess sein.

Richtig eingesetzt und umgesetzt erzeugt der Change Event grosse Wirkung: Er macht die Betroffenen zu Beteiligten, initialisiert die Mit- und Ausgestaltung, stärkt den Zusammenhalt, erklärt die zentralen Botschaften, macht sie nachvollziehbar und verankert sie, fördert die klare Sprache und den respektvollen Umgang.

Das können Sie von mir erwarten

Klare Botschaften, wertschätzende Sprache und attraktive Formate sind identitätsstiftend, erhöhen Glaubwürdigkeit und minimieren die Reibungsverluste, die Veränderungen automatisch mit sich bringen.

Vom Drehbuch bis zur fertigen Produktion und angelegt für eine nachhaltige Weiterverwendung, entwickle und realisiere ich interaktive und multimediale Event-Formate für kleinere bis grosse Life-Anlässe.

“Feel first, than understand”: Inhaltlich und formal achte ich auf die Entwicklung einer Dramaturgie, die den Zielen und der Unternehmensphilosophie entspricht und mit Emotionen, Fakten und Kontroversen überzeugt und zum Mitdenken und Mitmachen anregt.

Feel first, than understand

Dramaturgie mit Herz und Verstand

Botschaften, die ankommen

nachhaltig und mehrfach einsetzbar